Inklusion im und durch Sport

Inklusion im und durch Sport

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ist im deutschen Sport ein wichtiges Thema und in einer Vielzahl von Sportangeboten, Aktionen, Konzepten, Maßnahmen und Programmen in den Sportvereinen und Sportverbänden verankert. Einen neuen und grundlegenden Impuls erlangte dieser Prozess mit der Verabschiedung des „Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ (UN-Behindertenrechtskonvention) durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen, in der die Inklusion als verpflichtend festgeschrieben wurde. Inklusion ist für uns der Anspruch, die selbstbestimmte, gleichberechtigte und gleichwertige Teilnahme und Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderungen im und durch Sport zu ermöglichen.

 

In unserer Sportsuche finden Sie Vereine mit Angeboten für Menschen mit Behinderung in dem Sie nach der Kategorie "Angebote für Menschen mit Behinderung (teilweise inklusiv)" filtern. Ihr Verein hat auch entsprechende Angebote, wird aber nicht aufgeführt? Gerne nehmen wir Sie in unsere Liste auf!

Weitere inklusive Freizeitangebote im Oberbergischen Kreis finden Sie auf der Landkarte unseres Kooperationspartners Serv In (Servicestelle für außerschulische Inklusion).

 

Inklusions-Interview

Kooperationspartner: