Kreissportbund Oberberg Demo Options
Kreissportbund Oberberg

Tatendurstige „Rader“ Senioren probierten alles aus!

Dienstag, 29. August 2017
By

Zum ersten Mal fand am Sonntag, 27.08.17, bei strahlendem Sonneschein der Seniorensporttag in Radevormwald auf dem Sportplatz Hermannstrasse statt. Der Kreissportbund Oberberg organisierte innovative Mitmachaktionen zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt Radevormwald und dem Stadtsportverband Radevormwald. zahlreiche Vereine beteiligten sich ebenfalls mit tollen Aktionen für Menschen Ü50.

Franz Müntefering, Schirmherr des Landesprogramms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ und Vorsitzender der BAGSO hielt den Begrüßungsvortrag. „Die Bewegung der Beine ernährt das Gehirn!“ motivierte Müntefering die Gäste, die im Anschluss bewegungshungrig den Sportplatz stürmten.

 

8 Sportpavillons und viele Sonderaktionen boten Mitmachmöglichkeiten für jeden an. Der Kreissportbund Oberberg führte den Alltags-Fitness-Test mit zwei Teststationen für 30 Personen zwischen 60 und 90 Jahren durch.

Alltags-Fitness-Test mit unserem Ehrenvorsitzenden Bernd Sattler

Jeder bekam eine Übersicht über seinen Fitnesstand und konnte sich von dem kompetenten Team um Dr. Kerstin Bastian vom KSB Oberberg und den Vereinsvertretern des TSV Radevormwald, des Radevormwalder TV, dem Dahlerauer Turnverein und dem Ski-Club Radevormwald beraten lassen, wie und wo es Sportmöglichkeiten vor Ort gibt.

Das Team um Susanne Fuchs bot Cross Boccia als spielerisches Fitnesstraining an und entwickelte zusammen mit den kreativen TeilnehmerInnenvor Ort sogar das Frisbee-Boccia als neue Spielform.

Roy Dümichen war unermüdlich im Einsatz mit Übungsformen zum Funktionellen Fitness- und Faszien-Training und Fitness-Yoga. Slash-Pipes waren der Renner beim Balancetraining. „Es gab keinen, der nicht mitgemacht hätte,“ staunte er nicht schlecht über die Neugier und die Motivation der Besucher. Sein Fazit: „Die 50+ Generation weis, das sie was tun müssen.“

Christine und Axel Scharfschwert nahmen Wurfraketen aus dem Kinder-Leichtathletiktraining und boten damit ein Gleichgewichtstraining an. Begeistert beteiligten sich die TeilnehmerInnen an den verschiedenen Zielwurfaufgaben.

Zu Essen und zu Trinken war ebenfalls gesorgt.

Der Seniorenbeirat Wolf-Rainer Winterhagen und das Team des Stadtsportverbandes Radevormwald haben mit diesem Seniorensporttag und den Zusatzangeboten ein Angebot geschaffen, dass dem Sport und den Bewegungsangebote in Radevormwald für Ü50-Menschen eine fundierte Plattform bietet. „Wir möchten das gerne alle 2 Jahre wiederholen,“ formulierte Winterhagen eine seiner Visionen eines senioren- und bewegungsfreundlichen Miteinanders in der Stadt. Wir sind dann gerne wieder mit dabei!

Weitere Impressionen:

von links nach rechts: Michaela Engemeier (LSB NRW Vizepräsidentin Breitensport), Wolf-Rainer Winterhagen (Seniorenbeirat Radevormwald), Henrike Schreyer Vogt (stellvertretende Vorsitzende des KSB Oberberg), Dr. Kerstin Bastian (KSB Oberberg)

Henrike Schreyer-Vogt (stellvert. Vorsitzende KSB Oberberg) beim Sportabzeichen

Jörg Becker (SSV Radevormwald und Johannes Mans (Bürgermeister Radevormwald) werfen sich die Bälle gegenseitig zu 🙂

(alle Bilder: Bastian, KSB Oberberg)

Unsere Förderer

Unsere Partner

Bevorstehende Veranstaltungen

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Left

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Right