Kreissportbund Oberberg Demo Options
Kreissportbund Oberberg

Sportabzeichen-Wettbewerb Highlights 2013

Mittwoch, 3. September 2014
By

Zunächst einen herzlichen Glückwunsch an alle die das Sportabzeichen erworben haben. Das oberbergische Land belegte im Rahmen der Kreissportbünde den 19. Platz mit 3.808 Verleihungen von 31 Kreissportbünden. 298 Stadt- und Gemeindesportverbände haben teilgenommen wobei der Stadtsportverband Wiehl (Platz 50) der Beste aus unserem Kreis ist. Wipperfürth (Platz 69) und Engelskirchen (Platz 84) sind auch auf den vorderen Plätzen vertreten. Auch die Schulen haben sich mit Erfolg beteiligt. Hier belegte die GGS Hülsenbusch den 3. Platz. Auch die GGS Bergneustadt, die GGS Müllenbach und die GGS Hermesdorf nahmen mit einem sehr guten Erfolg teil. Besondere Einzelleistungen von Brigitte Hartmann (Waldbröl), Otto Kuck (Wiehl), Margret Siepermann (Bergneustadt) und Gisela Timmerbeil (Gummersbach) sind ebenfalls zu nennen, denn sie erworben zum 40. Mal das Sportabzeichen. Fritz Dreier (Wiehl) und Mathias Lehnen (Bergneustadt) wurde zum 45. Mal das Sportabzeichen verliehen. Aber eine Dame aus Bergneustadt bekam, als einzige aus dem oberbergischen Kreis, zum 50. Mal das Sportabzeichen überreicht, Gudrun von der Linde ist ihr Name.

 

Somit weiterhin ein gutes Gelingen für den Erwerb des Sportabzeichens in 2014.

Bevorstehende Veranstaltungen

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Left

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Right