Kreissportbund Oberberg Demo Options
Kreissportbund Oberberg

Sport im Park-Auftaktveranstaltung und Rehasport-Aktionstag am 28.07.19 waren ein voller Erfolg!

Tuesday, 30. July 2019
By

Die Hitze war vorbei und der Regen hielt sich zurück: pünktlich um 13.00 Uhr boten am Sonntag fünf starke Partner Sport zum Anfassen und Mitmachen an. Nordic Walking, mehrere (gut besuchte) Lauftreffs, Familiensport, Kung Fu, Leichtathletiktraining, Standfest und Stabil, ein Geräteparcours, eine 30-m-Sprintstrecke mit Lichtschrankenmessung, Basketball und das halbe Sportabzeichen standen unter anderem auf dem Programm.

Familiensport mit Herbert Disselhoff, Wiehltaler LC

Familiensport mit Herbert Disselhoff, Wiehltaler LC

Basketball mit Jeffrey Reed, TuS Wiehl

Der Kreissportbund Oberberg, der TuS Wiehl, der Wiehltaler LC und das Haus für Gesundheit in Wiehl luden mit ihren engagierten Übungsleitern zu einer imponierenden Vielfalt von über 40 Bewegungsangeboten ein.

Insgesamt nutzen circa 200 Personen das Fitnessangebot, ließen sich beraten, checkten ihre Kraft und Beweglichkeit oder ließen Blutdruck, Blutzucker (Sonnen Apotheke in Wiehl) und Sauerstoffsättigung (Wiehltaler LC) messen.

Überall boten sich Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Sport Dialog mit Bürgermeister Ulrich Stücker, Klaus Heinen (Wiehltaler LC), Hildegard Wirths (TuS Wiehl), Henrike Schreyer Vogt (KSB Oberberg), Carlo Riegert (SSV Wiehl)

Das ließ sich auch der Wiehler Bürgermeister Ulrich Stücker nicht nehmen und beteiligte sich am Sport Dialog, den Hildegard Wirths (TuS Wiehl) und Klaus Heinen (Wiehltaler LC) souverän moderierten. Henrike Schreyer-Vogt vertrat den Kreissportbund Oberberg und berichtete unter anderem über das neue Förderprogramm “Sportstätte 2022”. Carlo Riegert vom Stadtsportverband Wiehl kam sogar an seinem Geburtstag vorbei und berichtete über neueste Aktivitäten. Für den Wiehler Sport war diese Talkrunde ein neues, öffentliches Format und alle Beteiligten sehen sich bestärkt, dass ein gute Kommunikation den Wiehler Sport noch zukunftsfähiger machen wird.

Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf dem Rehasport. Da alle drei beteiligten Vereine Rehasportgruppen anbieten (Diabetessport, Lungensport, orthopädische Rehasportgruppen) und der Kreissportbund Oberberg dafür die passenden Aus- und Fortbildungen (Ausbildung zum/r Rehasport-Übungsleiter/in Orthopädie ab 9/2020 in Gummersbach) liefert. passte es gut, auch gleichzeitig einen Rehasport Aktionstag des Kreissportbundes Oberberg zu veranstalten.

Atemübungen mit Sabine Bilik, Wiehltaler LC

Gehirnjogging mit Thomas Rixgens-Lüdendorf, KSB Oberberg

Tai Chi für die Gelenke mit Marcus Linde, KSB Oberberg

Es wurden Atemübungen, Gehirnjogging und Tai Chi für die Gelenke zum Mitmachen angeboten. Alle Vereine und auch Dr. Kerstin Bastian als Fachkraft im Kreissportbund Oberberg für “Bewegt GESUND bleiben in NRW!” informierten die Teilnehmer, wie sie zum Rehasport kommen, welche Formulare wie ausgefüllt werden müssen und wo man überhaupt Rehasportgruppen findet.

Und jetzt ist noch lange nicht Schluss! Noch 2 Wochen lang bieten die Vereine kostenfreie Sportaktionen im alten Wiehlpark hinter der Volksbank an. Infos hier.

Das Engagement aller Beteiligten war einfach herausragend. Die Vereine können stolz auf ihre Mitarbeiter/innen und Übungsleiter/innen sein!

Wer sich auch gerne ehrenamtlich im Sport engagieren möchte, kann sich gerne an den Kreissportbund Oberberg wenden oder direkt die Vereine ansprechen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Left

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Right