Kreissportbund Oberberg Demo Options
Kreissportbund Oberberg

Kreissportbund gründet Gesundheitsbeirat

Wednesday, 17. December 2014
By

(von links nach rechts: Johannes Schuster, Andrea Luhnau, Hildegard Wirths, Jochen Hagt, Heike Trapphoff, Renate Reccius; es fehlen: Gabi Schlünder, Dr. Kerstin Bastian)

 

Die Sportvereine im Oberbergischen sind der größte Anbieter von Gesundheitssport. Sie erreichen einen weiten Teil der Bevölkerung. Der Kreissportbund, seit 2014 Kooperationspartner im Gesundheits-Projekt des Landesssportbundes NRW „Bewegt GESUND bleiben“, sieht eine wichtige Aufgabe darin, die Sportvereine zu informieren und ihnen bei der Entwicklung, Umsetzung und Ausweitung ihrer Angebote bestmögliche Hilfe auf vielen Ebenen anzubieten.

 

Aus diesem Grund wurde am 12.12.2014 in der Geschäftsstelle des KSB Oberberg der neue Beirat „Bewegt GESUND bleiben“ gegründet. Der Vorsitzende des Kreissportbundes, Jochen Hagt, konnte Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Sportvereinen, Gemeinde- und Stadtsportverbänden, Selbsthilfebüro und Krankenkasse begrüßen. In einer offenen und informativen Atmosphäre wurden Berührungspunkte, Chancen und Risiken im Gesundheits-, Präventions- und Rehasport angesprochen. „Wir werden dieses Treffen möglichst bald wiederholen, um die interessanten Themen und die Vernetzung vor Ort weiterzuführen“, resümierte Hagt am Ende.

 

Weitere Informationen: Dr. Kerstin Bastian, KSB Oberberg, 02261-9119312, info@ksb-oberberg.eu.

Bevorstehende Veranstaltungen

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Left

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Right