Kreissportbund Oberberg Demo Options
Kreissportbund Oberberg

Beginne deine sportliche Karriere: Geflüchtete und Migranten werden zu ehrenamtlichen Helfern im Sport beim KSB Oberberg ausgebildet!

Donnerstag, 6. Juni 2019
By

JETZT ANMELDEN: Sporthelfer- und Übungsleiter C Ausbildungen für Menschen mit Flucht und Migrationshintergrund

Du hast Lust in einem Sportverein aktiv zu werden? Als Sporthelfer/-in und/oder Übungsleiter/-in hast du die Möglichkeit, bei der Planung und Durchführung von Sportangeboten maßgeblich beteiligt zu sein. Hier wirst du motiviert, dich für deine Interessen stark zu machen und findest Ideen für neue Spiel-, Sport- und Freizeitangebote. Du qualifizierst dich im Sport und kannst deine eigenen Ideen einbringen und anleiten.

Der Kreissportbund Oberberg e.V. (KSB Oberberg) bietet in diesem Jahr wieder Sonderausbildungen für Frauen und Männer mit Flucht- und Migrationshintergrund im Sport an. Zusätzlich zu der etablierten Sporthelferausbildung wird in diesem Jahr eine darauf aufbauende Übungsleiter-C-Ausbildung angeboten. Die Ausbildungen wurden speziell für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte entwickelt und enthalten entsprechende ergänzende Module. Insbesondere wird der Gebrauch von sportspezifischen Wörtern in den Fokus gerückt.

Die Sporthelferausbildung richtet sich in zwei Modulen (SH I 18. bis 21.Juni und SH II 21. bis 25. August in Wiehl) an Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren, die Spaß an Sport und Bewegung haben und gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Als Sporthelfer/-in habt ihr die Möglichkeit, an der Seite von Übungsleitern/-innen sportliche und außersportliche Angebote für Kinder und Jugendliche zu planen und durchzuführen.

Die Übungsleiterausbildung ist sportübergreifend und breitensportorientiert und kann sowohl für Kinder- als auch Erwachsenengruppen genutzt werden. Die Übungsleiter C-Lizenz bietet die umfassende Grundlage für qualifizierte Tätigkeiten in Sportvereinen, die bei Bedarf durch spezifische Fortbildungen, Zusatz- und Sonderausbildungen ergänzt werden kann. Sie besteht aus einem Basis- und Aufbaumodul. Das Basismodul ist Voraussetzung für alle Ausbildungen auf der ersten Lizenzstufe und gilt somit als Einstieg in die jeweilige Ausbildung. Beide Module werden kompakt angeboten; das Basismodul vom 18. bis 21. August in Wiehl und das Aufbaumodul am 12. bis 16.Oktober ebenfalls in Wiehl.

Die Lizenzen eröffnen den Teilnehmern die Möglichkeit, nicht nur aktiv am Vereinsleben teilzuhaben, sondern auch als Übungsleiter und Multiplikator neue Gruppen aufzubauen. Durch ihre sprachlichen Kompetenzen können sie Menschen erreichen, für die die deutsche Sprache bisher eine Barriere auf dem Weg in den Sportverein darstellte.

Die Ausbildungen werden über das Projekt „Willkommen im Sport“ finanziert. Das Projekt „Willkommen im Sport“ (WiS) wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Landessportbund NRW e.V. unterstützt und gefördert.

Weitere Informationen erhalten sie unter der Telefonnummer 02261-911930 oder info@ksb-oberberg.eu.

Hier gehts zum Flyer und allen weiteren Informationen: Qualifikation_IdS_KSB Oberberg_2019

Bevorstehende Veranstaltungen

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Left

Appearance -> Widgets -> SubFooter Widget Right